Aktuelleres Mono installieren

(Zur Vertiefung siehe auch: Install Mono on Linux)

Ubuntu 16.04 enthält Mono 4.2. OpenSim Version 0.9.1 erfordert mindestens Mono Version 5.12. OpenSim Arriba benötigt das Upgrade nicht zwingend, profitiert aber ebenfalls beispielsweise vom verbesserten Multithreading.

Um das aktuellste stabile Mono zu installieren, muss zuerst ein neues Repository des Mono-Projektes eingetragen werden:

apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 --recv-keys 3FA7E0328081BFF6A14DA29AA6A19B38D3D831EF
apt-get install apt-transport-https ca-certificates
echo "deb https://download.mono-project.com/repo/ubuntu stable-xenial main" | tee /etc/apt/sources.list.d/mono-official-stable.list

Danach die lokale Installationstabelle aktualisieren:

apt-get update
apt-get upgrade

Testen, was installiert würde. Dafür rufe die Installation auf, brechen sie aber erst mal wieder ab.

apt-get install mono-devel

Nach Ausgabe der geplanten Änderungen verweigere die Installation mit „no“. Nun in der Ausgabe nach folgender Stelle suchen (die genannten Pakete sind exemplarisch und je nach Version unterschiedlich):

The following package was automatically installed and is no longer required:
  libmono-system-runtime-interopservices-runtimeinformation4.0-cil
Use 'apt-get autoremove' to remove it.

Also die entsprechenden Pakete wie empfohlen entfernen (Paketname wieder exemplarisch):

apt-get autoremove libmono-system-runtime-interopservices-runtimeinformation4.0-cil

Jetzt wiederholen wir beide obigen Schritte noch mal mit dem Paket „mono-complete“:

 apt-get install mono-complete

Durch die Deinstallation der fürs alte Mono notwendigen Pakete wird als „Abhängigkeit“ automatisch das neue Mono installiert.

Auch aktuellere Mono-fremde Pakete aus dem Mono-Projekt berücksichtigen, deshalb noch mal:

apt-get upgrade

Kontrolle: „apt-get install mono-complete“ möchte nun nichts mehr installieren. „mono -V“ gibt die installierte Version aus.

Nach oben