Centos 7 VM/Fehlersuche

Aus Hyperweb & OpenSim
Wechseln zu: Suche

Gesammelte Tipps zur Fehlersuche

Die aktuell gültigen Regeln der iptables Firewall anzeigen:

iptables -n -L -v
iptables -t nat -n -L -v

Dabei zeigt das obere Kommando u.a. die Regeln für INPUT, OUTPUT und FORWARD. Das untere Kommando ergänzt u.a. die Regeln für PREROUTING und POSTROUTING.


Das Tool "netcat" erlaubt das Senden und Empfangen von UDP über die Kommandozeile. IP-Adresse und Portnummer müssen natürlich angepasst werden.

Empfangsseite:

nc -v -l -u 9050
Listening on [0.0.0.0] (family 0, port 9050)
Ein Text, ein Text!

Sendeseite:

nc -u 11.22.33.44 9050
Ein Text, ein Text!

Zuerst muss das Kommando auf der Empfangsseite eingetippt werden, die erste (hier kursiv dargestellte) Antwortzeile signalisiert Empfangsbereitschaft. Dann wird das Kommando auf der Sendeseite eingetippt, zusammen mit einem Text. Bei erfolgreicher Übertragung erscheint der Text auf der Empfangsseite.


sysctl -a

Alle Systemvariablen ausgeben. Die Liste ist sehr lang, ggf. in eine Datei umleiten und in Ruhe nach den gesuchten Variablen durchforsten.


arp -ae

Netzwerkkarten im System anzeigen, bei laufenden Virtuellen Maschinen auch deren virtuelle Karten. Auch Details wie MAC Adresse und Name des Interfaces werden angezeigt.

brctl show virbr0

Dieser Befehl zeigt bei korrekter Konfiguration der virtuellen Netzwerkkarte (hier "virbr0") Informationen zur Bridge an.